Erholung und Freizeit im Wald

2015-01-12 10:32 von Claudia Thüring

Erholung und Freizeit im Wald

 

Mit viel Engagement und Aufwand werden durch die Bürgergemeinde, mit Unterstützung der Einwohnergemeinde Ettingen, diverse Feuerstellen und Rastplätze unterhalten. Jedoch sind vielen WaldgängerInnen die Regeln der Nutzung nicht mehr bekannt:

 

  • Der Wald ist gem. kantonalem Waldgesetz öffentlich und für jedermann zugängig.
  • Das Reservieren von Feuerstellen oder Rastplätzten durch Vereine oder Privatpersonen ist unzulässig; es gilt die allgemeine Gastfreundlichkeit
  • Abfall ist durch die Nutzer zu entsorgen – WAS MAN IN DEN WALD TRÄGT, NIMMT MAN  WIEDER MIT NACH HAUSE!
  • Es herrscht im ganzen Gebiet der Waldungen ein allgemeines Fahrverbot. Das Befahren mit jeglichen Motorfahrzeugen ist untersagt. Eine entsprechende Fahrbewilligung kann, in begründeten Fällen, bei der Gemeindepolizei Ettingen beantragt werden
  • Veranstaltungen ab 50 Personen sind melde- oder gar bewilligungspflichtig (§ 8 kWaG). Wer Wald begeht, hat ihn gebührend zu schonen. Das Gesuch hat über folgende Fragen Auskunft zu geben:

        • Art des Anlasses

        • Anzahl Teilnehmer (inkl. Helfer / Zuschauer)

        • Datum / Zeit

        • Veranstalter / Koordinator / verantwortliche Personen

          (Name, Adresse, Telefon)

        • Region / Gemeinden

Dem Gesuch ist ein Plan beizufügen, aus dem folgende Informationen hervorgehen:

• beanspruchtes Gelände (Gemeinden/Gebiete)

• Start / Ziel / Verpflegungsstationen

• Parkplätze / Anfahrt

 

 

Damit unser Wald weiterhin eine „Oase der Erholung bleibt“ erwarten wir eine dementsprechende Haltung der Gäste in unseren Waldungen.

 

Bürgerrat Ettingen

Ressort Wald

Andreas Thüring

Zurück

News/Termine/Anlässe

2017-11-06 15:20 von Claudia Thüring

Kulturanlass 2017 - (stimm)-gewaltig

Grosse Unterhaltung mit "Takt zäh"

Weiterlesen …

2017-05-17 14:58 von Claudia Thüring

Ettinger-Preis

6. Verleihung des Ettinger-Preises am Samstag, 13. Mai 2017

Weiterlesen …